Mobiles Marketing - das mobile Internet sorgt für Veränderungen im Handel

Mobile Shopping

Modernes mobiles Marketing stellt den Handel der führenden Unternehmen und Organisationen der heutigen Zeit immer wieder vor neue, bisher für viele noch unbekannte Herausforderungen.

Marketing im Internet: Das ist neu

Das Marketing im Internet hat sich in der letzten Zeit zu einem spezialisierten, eigenständigen Gebiet des Marketings entwickelt, in dem sich längst nicht mehr ein jeder auskennt. SEM, also das effektive Suchmaschinenmarketing gehört heute zu einem wichtigen Grundpfeiler für alle Unternehmen und Institutionen, die über das Internet erfolgreich agieren und verkaufen möchten. Doch das ist noch längst nicht alles: Neben dem Suchmaschinenmarketing gibt es zwei weitere wesentliche Säulen des Marketing, die im Internet zunehmend an Bedeutung gewinnen: Das Marketing in sozialen Netzwerken, das auch unter der Bezeichnung „Social Marketing“ bekannt geworden ist und nicht zuletzt die neuen Formen des Marketings, die durch neue technische und Software-bedingte Möglichkeiten des mobilen Internets ins Leben gerufen worden sind.

Mobiles Internet ermöglicht neue Marketing-Strategien

Die Möglichkeiten des mobilen Internets entwickeln sich durch neue Verbindungstechnologien wie UMTS oder LTE und nicht zuletzt die neuen Handys bzw. Smartphones so rasant wie noch nie. Eben mit diesen neuen Entwicklungen öffnet sich zeitgleich ein scheinbar grenzenloser neuer Markt, der laut Experten noch in den Kinderschuhen steckt und längst nicht ausgeschöpft ist. Vor allem der Markt der mobilen Applikationen, die als App auf dem Handy zur Anwendung kommen, boomt. Für viele von uns sind sie für den Alltag bereits unverzichtbar geworden. Auch für das mobile Marketing ermöglichen sich somit unzählige neue Möglichkeiten.

Mobiles Marketing ist "In-App-Marketing"

Viele Apps sind in ihrer Grundversion kostenfrei, werden allerdings durch bestimmte Formen der Banner und Button-Werbung finanziert. Besonders beliebte Applikationen bieten somit eine hervorragende Werbefläche für viele Unternehmen. Dieses sogenannte „In-App-Marketing“ zerfließt in vielen Fällen übergangslos mit Formen des Social Marketings. Die mobilen Versionen der sozialen Netzwerke, die immer größeren Zulauf verzeichnen können, bieten ebenfalls Werbefläche für Produkte und Dienstleistungen jeder Art. Die Werbung wird meist in kleinen Bildern oder in Textform geschaltet. Während die Betreiber großer bekannter Apps Werbung in der Regel nur gegen Festpreise schalten, sind aber auch Formen des Affiliate Marketings bei den Entwicklern kleinerer Apps und Programme vertreten.


Weitere Informationen

Möglichkeiten Smartphone

... ein Spiel spielen möchten, Ihre E-Mails abrufen oder Ihre täglichen Aktivitäten aufzeichnen und kontrollieren möchten. Heutzutage finden Sie für jede Lebenssituation die gewünschte App und weiterlesen